Freitag, 29. Januar 2016

Der Vermesser war da

Am Montag erhielt der Vermesser,

Vermessungsbüro Schmidt,
Beelitzer Str. 5,
14554 Seddiner See,

den Auftrag, einen Lageplan von unserem Grundstück zu erstellen. Diesem kam er auch sofort nach. Am Dienstagnachmittag erfuhren wir von Hr. Schmidt, das er alles bereits vermessen, und wir nahmen das zum Anlass, unserem Grundstück mal wieder einen Besuch abzustatten. Leider war es aufgrund der Jahreszeit schon dunkel. Wir hatten uns extra beeilt. Biene hatte etwas früher Feierabend gemacht, aber naja, um 17:15 Uhr ist die Sonne halt schon schlafen. Also parkten wir das Auto so, dass uns die Scheinwerfer Licht spendeten und begaben uns mit zusätzlicher Taschenlampe auf die Suche. Die kleinen Pfeiler konnte man ganz gut erkennen. Hr. Schmidt hatte die Enden in einem neon-rot markiert, so dass sie leicht fluoreszierend waren.

Nun wurde uns das erste Mal so richtig bewusst, wie groß das Grundstück sein wird. Es war super. Richtig groß. Eine Grundstücksbreite von 24 m ist halt auch nicht ohne ;)

Das Bild ist leider nicht optimal, aber für den ersten Eindruck reichen sie aus.



Im Vordergrund sieht man den ersten Pfeiler und dahinten (ganz klein und rot) den zweiten. Die beiden Pfeiler sind auf der unteren Skizze grob eingetragen. Die Skizze ist nicht Maßstabsgetreu ;)


Die Straßenfront beträgt ca. 4m. Die Breite des Grundstückes in der breitesten Stelle, 24m.

Mit dem Vermessungsbüro Schmidt war die Kommunikation reibungslos. Das Angebot hatten wir innerhalb von einem Tag vorliegen und die Kosten befanden sich im vermutetem Rahmen. Weiter so... =)

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen zukünftige Nachbarn in diesem wunderschönem Wohngebiet!

    Wir wünschen Euch eine spannende und reibungslose sowie überwiegend stressfreie Bauphase!

    Viele Grüße
    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Wir haben schon feststellen dürfen, dass wir Teil des wunderschönen Wohngebiet werden dürfen.

      Euer schönes Haus haben wir natürlich auch schon gesehen, aber wir wussten nicht, dass ihr auch einen Blog schreibt. Prächtig, dann habe ich die nächsten Tage wieder etwas zu lesen. ;)

      Ihr werdet uns ja dann künftig auch in der Realität beobachten. Wann auch immer wir starten werden.

      Solltet ihr uns dann mal wieder auf unserem Grundstück rumspringen sehen, könnt ihr gerne winken :)

      Grüße

      Daniel

      Löschen
    2. Das werden wir tun .... :-)

      Wenn Ihr Fragen zu irgendwelchen Themen habt, könnt Ihr gerne bei uns auch einmal an der Haustür klingeln oder über den Blog Eure Frage formulieren.

      Die von uns angeführten Firmen können wir übrigens allesamt empfehlen. Gerade bei der Küchensuche könnte eventuell Silke Schulze vom 1-2-3 Küchenstudio in Potsdam eine, wenn auch die fünfte, gute Alternative sein.

      Viele Grüße
      Jürgen

      Löschen